Was steckt hinter e-Wolke?


Ich stamme aus einer „Energielandschaft“ mit langer Tradition: dem Kreis Steinfurt. In dieser Region begleite ich den Prozess der Gestaltung der regionalen Energiewende im Rahmen von zahlreichen Projekten und gemeinsam mit vielen Akteuren. Die Demokratisierung der Energieversorgung ist hier kein Fremdwort, sondern wird seit vielen Jahren mit zahlreichen Bürgerenergiegesellschaften gelebt. Die Erfahrungen aus diesem Prozess und das erworbene Know-How nehme ich für zahlreiche weitere Projekte mit.

 

Mit „e-Wolke“ verfolge ich das Ziel, die Energiewende im Kontext der Beteiligung vieler regionaler Akteure – Bürgern, Unternehmen, Stadtwerke etc. – gemeinsam zu gestalten und zu unterstützen. Dabei hat sich herausgestellt, dass es an Projektideen nicht mangelt, wohl aber an Kapazitäten, Zeit und Know-How.

 

Es besteht Unterstützungsbedarf in jeder Phase eines Projektvorhabens:

 

  • von der Vision,
  • über die konkrete Planung und Abwicklung
  • bis zur Umsetzung.

 

Die Aufträge sind dabei sehr vielfältig:

„Die Anträge für die BImSch-Genehmigung zeitnah bearbeiten.“

„Ein Konzept für ein Nahwärmenetz erstellen.“

„Ist die Fläche für eine PV-Freiflächenanlage geeignet?“

„Einen Workshop organisieren und moderieren.“

 

Und genau das ist die Stärke von „e-Wolke“:

Sie exakt in der Projektphase zeitnah zu unterstützen, in der Sie Hilfe benötigen – strukturiert, organisiert, lösungsorientiert.

 

Sprechen Sie mich gerne an!

Jan-Hendrik Wolke

 

  • Seit 2017 selbstständig als Einzelunternehmer (Freiberufler)
  • Berufserfahrung als Projektingenieur NLF Bürgerwind GmbH
  • Studium an der FH Münster - Wirtschaftsingenieurwesen - Chemietechnik (B.Sc.)
  • Vor und während des Studiums Angestellter bei der BASF Coatings (Entwicklung Automobillacke und technischer Service im Außendienst)